.

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Ausbildungskonzept für das Praktische Jahr

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Leipzig bietet Studierenden die Möglichkeit, das Fachgebiet kennenzulernen und praktische Fertigkeiten zu erlernen. Dabei wird eine Integration in die ärztliche Tätigkeit in den entsprechenden Bereichen angestrebt. Eine Projektgruppe erarbeitet derzeit ein Curriculum.

In einem Einführungsgespräch werden die Erwartungen der Studierenden erfasst und das Ausbildungskonzept an unserer Klinik vorgestellt. Bei der Einteilung zu den Fachbereichen werden Wünsche berücksichtigt. Es wird angestrebt, dass die Studierenden einen Teil der Ausbildung in der Anästhesie und einen Teil auf der Intensivstation verbringen. Zusätzlich bieten wir jeden Dienstag und Donnerstag PJ-Unterricht an, bei dem alle Bereiche des Fachgebietes dargestellt werden. Somit ist eine gute theoretische Vorbereitung zum Staatsexamen gewährleistet. Zur Diskussion wissenschaftlicher Arbeiten sind alle Studenten zu unserem Journal-Club eingeladen.

Ansprechpartner für Probleme ist der PJ-Beauftragte. Kritik ist erwünscht, um die Ausbildung zu verbessern. Am Ende der Ausbildung erfolgt eine schriftliche Evaluation.

Prinzipiell können die Stunden zum Selbststudium gesammelt und auf einen (halben) Arbeitstag vereint werden. Dies muss jeweils mit den bereichsverantwortlichen Oberärzten abgestimmt werden. Allerdings besteht zum PJ-Unterricht Anwesenheitspflicht.

Curriculum und Logbuch für das Praktische Jahr

pdfCurriculum für das Praktische Jahr (*pdf-Datei, 2,34 MB - Stand 08/2019)

pdfLogbuch für das Praktische Jahr (*pdf-Datei, 234 kB - Stand 08/2019)

Ansprechpartner und PJ-Beauftragter

Frau Dönicke
Sekretariat des Klinikdirektors
Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie
Liebigstraße 20
04103 Leipzig
0341 - 97 - 17700

oder

alternativ per E-Mail an das Chefsekretariat:
anaesthesie@medizin.uni-leipzig.de

PJ-Beauftragter ist Dr. B. Donaubauer (telefonisch zu erreichen über das Sekretariat oder per E-Mail)

Bewerbungen

Die Organisation wird nun zentral vom Referat Lehre geregelt und erfolgt über

Herrn Kullmann
0341 - 97-15923
Michael Kullmann
https://student.uniklinikum-leipzig.de/studium/pj.php

Bewerber, die einen Platz für das PJ (oder Famulatur) erhalten haben, müssen sich spätestens 14 Tage vor Beginn im Chefsekretariat der Klinik bei Frau Dönicke, Raum B1169 im Operativen Zentrum melden. Treffpunkt am 1. Tag ist um 7:30 Uhr ebenfalls das Chefsekretariat der Klinik.

Links

Informationen zum Praktischen Jahr (PJ) an der Universität Leipzig

Seitenanfang

 

telefon 0341-97-17700
icon-fax 0341-97-17709
anaesthesie@medizin.uni-leipzig.de 

Unter der Telefonnummer
0341 - 97 - 19702 
stehen Ihnen die Ärzte unserer Intensivstation rund um die Uhr zur Verfügung.

Unter der Telefonnummer
0341 - 97 - 17715 
stehen wir Ihnen bei Fragen zur Malignen Hyperthermie zur Verfügung (Montag - Freitag, 07:00 - 15:00).

Unter der Telefonnummer
0341 - 97 19702 / 19706
stehen Ihnen die Ärzte unseres Hyperbarmedizinischen Zentrums rund um die Uhr zur Verfügung.

Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen.

Wer sich an unserer Klinik bewerben möchte, findet hier wichtige Informationen.

Informationen zur Struktur der Facharztweiterbildung an unserer Klinik

ATLS-Kurstermine an unserer Klinik

Informationen Qualitätspolitik und  Qualitätsmanagement

Die Links zur begleitenden Befragung zur Notfallsanitäterausbildung

Login für Mitarbeiter der Klinik

.