Universitätsklinik Dresden

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

auch in diesem Jahr wird das Repetitorium für Intensivmedizin stattfinden. Auf Grund der aktuellen Lage sind wir gerade dabei, ein tragfähiges Konzept zu erarbeiten.

Das Repetitorium ist eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Anästhesiologische Fortbildung (DAAF) und findet am Universitätsklinikum Leipzig statt.

Die Intensivmedizin ist heute integraler Bestandteil der Anästhesiologie und der Erwerb fundierter intensivmedizinischer Kenntnisse ist fester Bestandteil der anästhesiologischen Facharztausbildung. Wir möchten mit unserem Repetitorium vor allem Kolleginnen und Kollegen ansprechen, die bereits Erfahrungen in der Intensivmedizin sammeln konnten und diese nun z.B. in Vorbereitung auf die Facharztprüfung, oder auch auf die Prüfung zur Zusatzweiterbildung Intensivmedizin aktualisieren und vertiefen wollen. Dazu konnten wir kompetente Referenten aus der gesamten Intensivmedizin sowie aus benachbarten Fachgebieten mit Bezug zur Intensivtherapie gewinnen. In unserem Repetitoriums-Konzept verbinden wir klassische Vorträge mit vertiefenden Seminaren, in denen Sie Ihre Vorstellungen und Erfahrungen mit den Referenten diskutieren können. In „hands-on-workshops“ werden darüber hinaus wichtige praktische Fertigkeiten vermittelt.

Wir würden uns freuen, Sie in der Universitätsstadt Leipzig begrüßen zu dürfen. Leipzig ist heute lebendiger denn je: eine pulsierende Stadt für Messen, Kongresse und Handel, aber auch Kultur, Sport, Nightlife und Shopping sind in der Metropole zu Hause. Wir möchten Sie herzlich einladen, anlässlich des Repetitoriums auch die einmaligen und unverwechselbaren Seiten Leipzigs näher kennenzulernen.

Prof. Dr. S. Stehr
Prof. Dr. S. Bercker

Diese Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung beruflich Pflegender registriert.

6 RbP Logo neu 6